Der Feine Arthur

Mitspielworkshop

Die Ratten Rattino, Rattina und Rattinus bekommen Besuch von Arthur. Aber Arthur ist weder schmutzig noch stinkig. Wenn er im Müll wühlen muss, zieht er sich gar Handschuhe an. Er wäscht sich und putzt zu allem Überfluss auch noch seine Schlaftonne, um dort im Schein der Taschenlampe die ganze Nacht zu lesen. Die Rattenkinder sind sich einig: Arthur muss weg! Aber da taucht, wie an jedem Mittwoch, der große Hund auf, den sie in der Aufregung vergessen haben, und verpasst allen eine gehörige Abreibung.
Eine Geschichte über verschiedene Kulturen und Ausgrenzung - eine Geschichte von Solidarität und Freundschaft.

Im gemeinsamen Spiel entwickeln Kinder und Schauspieler die szenische Handlung, in ca. 60 Minuten machen alle Beteiligen eine lebendige Schauspielerfahrung.

Die Theaterworkshops (ca. 60 Min.) können für eine Kindergruppe (bis zu 25 Kinder, ab 5 Jahre, bis 9 Jahre) gebucht werden und finden in der Einrichtung oder in der Schule statt.
Wir benötigen einen Raum mit einer Spielfläche von ca. 3-4 m x 3-4 m und genügend Platz drum herum, dass die Kinder von an allen Seiten um die Spielfläche mit Stühlen sitzen und auch stehen können.

Autor des Bilderbuches, das uns als Vorlage dient, ist Claude Boujon.



Ill. von Claude Boujon © 1995 Moritz Verlag, Frankfurt/M.





Premiere am 12. Okt. 2012

Es spielen: Nadja Blickle, Friederike Schreiber, Detlef Köhler, Santo Pedilarco