Technik

"Dreimal König" ist ein Bühnenstück für Theater.

Das Stück wird auf einer Bühne gespielt. Bei einer ebenerdigen Spielfläche müssen die Sichtlinien für die jungen Zuschauer beachtet werden.

Die maximale Zuschauerzahl ist 200 Zuschauer, das Alter der Zuschauer sollte auch bei Familienvorstellungen 4 Jahre nicht unterschreiten.

Spielfläche: mindestens Breite 7m, Tiefe 7m oder Hinter- und/oder Seitenbühne, min. Höhe 3,5 m.

Auf der Bühne steht eine 4m breite und 3m hohe Wand mit Klappen, Türen und Fächern. Vor der Wand benötigen wir 4m Spielfläche, hinter der Bühne benötigen wir 2-3m Platz für Requisiten und Vorbereitung. Am vorderen Rand der Bühne bewegen wir mit einem Seilzugsystem auf dem Boden eine kleine Säule von links oder rechts zur Bühnenmitte und zurück. Wenn der Notausgang über die Bühne verläuft, muss das TheaterGrueneSosse kontaktiert werden.

Zeiten: Aufbau 4 Std., Spielzeit 65 min., Abbau 2 Std.

Der Raum sollte einen schwarzen Rückhänger oder eine neutrale Rückwand haben. Der Raum sollte verdunkelbar sein.

Für die Beleuchtung benötigen wir als Minimum: Gegenlicht, Grundlicht, Nachtstimmung, warme Stimmung und 3 Specials (PC/ Profiler), wir bringen einen Scheinwerfer mit Gobo mit, der zentral in der Z-Brücke gehängt werden soll.

Wir benötigen eine Tonanlage für Einspielungen mit einem Sampler, den wir mitbringen.

Wir benötigen eine Lichtanlage. Lichtanlage min. 24 Kanäle.